Jan Koum verlässt Facebook

»No one wakes up excited to see more advertising; no one goes to sleep thinking about the ads they’ll see tomorrow.« 1)Washington Post

Whatsapp-Gründer bricht mit Facebook.

Die gute alte Geschichte von den Ratten und dem Schiff. Nur, dass das Schiff leider (noch) nicht sinkt. Aber man soll ja die Hoffnung nicht aufgeben.

Leave Facebook. Now.

Anmerkungen   [ + ]

Schreibe einen Kommentar