Niederhalter

Neulich bin ich mal über diesen Begriff gestolpert. Das ist eines dieser Worte, bei denen sich der Sinn erst auf den zweiten Blick oder auf Nachfrage erschließt.

Ich rätselte zunächst, ob es sich um irgend etwas Technisches handelt oder vielleicht doch um einen Beruf – oder zumindest eine Funktion im beruflichen Kontext. Solche hätte ich dann schon zur Genüge kennengelernt. Und ihnen ein »Du blöder Niederhalter!« entgegengeschleudert.

Tatsächlich dürfte so ziemlich jeder schon mal so einen Niederhalter benutzt haben – sogar die Nicht-Treckerfahrer und Nicht-Tischler unter uns. In vielen Aktenordnern findet sich so ein Ding. Es dient schlicht dazu, das Papier niederzuhalten.

Ansonsten empfehle ich mal eine G**gle-Recherche zu dem Thema.

Woche #50


-- "Niederhalter" als PDF herunterladen oder drucken --


Schreibe einen Kommentar