Wolfsattacke bei Bautzen

Traurige Arbeit - Einsammeln der Kadaver.

„Das Problem sind weniger die Wölfe“

Abschuss der Wölfe ist sicher nicht die Lösung.

Ich stelle mir aber gerade vor, es wären die Heidschnucken der Schäferei Senne – gehört zur Biologischen Station in Schieder – massakriert worden. Ich hätte mich wohl nicht getraut, diese Überschrift in meiner Zeitung zu texten – selbst wenn sie halbwegs durch den Text gedeckt wäre. Da muss man schon einen recht speziellen Humor haben. Oder komplett schmerzfrei sein.

Der MDR-Bericht zu dem Vorfall.

Ich glaube überdies kaum, dass Wölfe *tote* Schafe und Ziegen reißen.

-- "Wolfsattacke bei Bautzen" als PDF herunterladen oder drucken --


Schreibe einen Kommentar