Heute noch im Gewächshaus, morgen im Einmachglas.

Du weißt, es wird morgen ein guter Tag, wenn du den Salzsauerteig und das Brühstück für das Rauriser angesetzt hast, das du backen wirst.

Und wenn es in der Küche bereits nach Dill duftet und du morgen aus den herrlichen Gurken, die das neue, schöne, große Gewächshaus produziert, leckere süß-saure Schlesische Gurkenhappen machen wirst.

Vielversprechend: Tomaten im Gewächshaus.

Die Tomaten hingegen brauchen noch ein wenig. Aber wenn es soweit ist, wird für sie ein ganz besonderes Brot gebacken.

Ich kann es kaum erwarten. ;)