Auch ich finde den Anschlag von Berlin furchtbar. Ebenso erbärmlich ist aber auch die erwartbare Reaktion auf verschiedenen Seiten. Das Kriegsgequatsche. Der Ruf nach Aufrüstung. Daher hier mal ein paar Gedanken, aus denen eher sowas wie Galgenhumor spricht.1)Mir ist eigentlich gar nicht zum Lachen.

So, ich fasse mal die kommende Debatte zusammen. Erspart dem einen oder anderen unnötige Lesezeit und -anstrengung.

Wir brauchen jetzt…

– Mehr Polizei und Geheimdienste
– Allumfassende Telefon- und Internetüberwachung. Von allen. Post auch – vielleicht kann man ein paar alte Stasi-Hiwis reaktivieren.
– Öffentliche Versammlungen einschließlich Volksfeste werden verboten.
– Wenn sie nicht verboten werden, sind sie von jeweils mindestens zwei Einsatzhundertschaften aus Sachsen zu sichern.
– Alle Kindergärten werden mit schweren Maschinengewehren und Panzerfäusten ausgestattet. Die Kinder müssen im Ernstfall nachladen.
– Handgranatenwurftraining für Senioren. Manche kennen sich damit ja noch aus.
– Grenzen dicht!
– Flüchtlinge raus, Pakistaner zuerst.
– Wer nicht ausgewiesen wird, wird blondiert und muss blaue Kontaktlinsen tragen.
– Wer sich weigert, muss einen halben Liter Klosterfrauenmelissengeist trinken. Auf ex. Kinder die Hälfte.
– Mauer zu Polen bauen! Binnenpolen werden nach Brexitannien verschifft. Egal, wie lange sie hier schon leben.
– Das bestehende LKW-Mautsystem wird technisch erweitert, so dass das Fahrzeug per Fernbedienung gestoppt werden kann.
– Nur noch deutsche Lkw auf deutschen Autobahnen! alternativ: ein schwer bewaffneter Polizist in jedes Führerhaus.
– Um das zu ermöglichen, wird Rainer Wendt (Polizeigewerkschaft) beliebig oft geklont. Der quatscht potentielle Täter dann zuverlässig tot.
– Das deutsche TV sendet nur noch Talkshows. Notfalls werden dafür Sprechblasenabsonderer in ausreichender Zahl gebacken. Jauch muss wieder ran. Alle anderen ModeratorInnen machen Überstunden. »Hart aber fair« sendet rund um die Uhr.
– Der Satz »Wir befinden uns im Krieg mit dem Terror« wird Pflichtaussage für jeden anständigen deutschen Politiker – links wie rechts.
– Bei der Bundestagswahl 2017 holt die AfD 80 % der Stimmen. Die SPD löst sich auf. Alle anderen Parteien werden verboten.
– …

Nachsatz
Von der Realität bereits eingeholt.2)https://www.spiegel.de/politik/deutschland/berlin-cem-oezdemir-kritisiert-marcus-pretzell-fuer-tweet-a-1126698.html

»Sein saarländischer Kollege fürchtet mögliche Nachahmer und sieht das Land in einer schwierigen Situation: »Wir müssen konstatieren, wir sind in einem Kriegszustand, obwohl das einige Leute, die immer nur das Gute sehen, nicht sehen möchten«, sagte Klaus Bouillon (CDU), Vorsitzender der Innenministerkonferenz.«

»Wir werden, wo wir es für erforderlich halten, auch mit schwerem Gerät antreten«, sagte Bouillon. »Das heißt Langwaffen, Kurzwaffen, Maschinenpistolen«, auch wenn dies martialisch klinge.
Klaus Bouillon (CDU), Vorsitzender der Innenministerkonferenz

Anmerkungen   [ + ]