Vom Vesuv an den Tafelberg

There is always some light in the dark.

Wenn ein italienisches Volkslied (später von Richard Strauss bearbeitet) auf der Straße in einer südafrikanischen Township gesungen wird, ist das zweifellos etwas Besonderes.

Es gibt Dinge, die würde man einem Ort wie Blikkiesdorp, Kapstadt, nicht unbedingt erwarten. Diese Darbietung in einem der ärmsten und gefährlichsten Plätze von Cape Town gehört ganz sicher dazu.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/WPU_By7jqoM

Wer mehr über den Hintergrund wissen möchte, sollte vielleicht auch mal hier reinschauen.

Ich habe das nicht selbst gefunden, sondern eine Freundin auf Facebook hat mich darauf aufmerksam gemacht. Manchmal ist die Datenkrake doch zu was gut ;)

 


-- "Vom Vesuv an den Tafelberg" als PDF herunterladen oder drucken --


Schreibe einen Kommentar