Hoffentlich gibt’s ein Echo auf den skandalösen »Echo«

So sehen für Kollegah und Farid Bang »definierte Körper« aus. Tote NS-Opfer im KZ Bergen-Belsen.

Falls jemand nicht genau weiß, was Kollegah und Farid Bang unter »definierten Körpern« verstehen und dafür am Holocaust-Gedenktag (!) einen Preis bei der Echo-Verleihung bekommen haben. So wie auf dem Bild aus Bergen-Belsen sahen die geschundenen Körper von KZ-Insassen aus, von denen die beiden da so launig rappen. Unglaublich!

Vielleicht äußert sich Bertelsmann mal deutlich und nachvollziehbar dazu. Aber der Güterloher Medienkonzern verdient lieber prächtig auch und gerade an diesem Album. Laut Morgenpost glaubt das Medienunternehmen sich mit windelweichen Statements aus der Affäre ziehen zu können: »Wir nehmen Künstler und künstlerische Freiheit ernst, und wir sagen unseren Künstlern nicht, was ihre Texte enthalten sollten und was nicht.«

Aha. Holocaustopfer nimmt man anscheinend nicht ganz so ernst. Geht’s noch verlogener?

Wertkonservative beklagen zu Recht, dass Bertelsmann mit zweierlei Maß misst.

Übrigens: Das Vorgänger-Album JGB 2 steht schon lange auf dem Index der jugendgefährdeten Medien. 1)Entscheidung der Bundesprüfstelle

Hier der Text des kulturellen Glanzstücks, das von einem sogenannten Ethikrat als akzeptabel beurteilt wurde, zum Nachlesen…

[Part 1: Farid Bang]
Diese Syrer vergewaltigen dein Mädel, Bitch
Sie sagt, „Lass mich in Ruhe!“, doch er versteht sie nicht
Zerlege dich, gab mir Testo
Mach’ dein Bahnhofsghetto zu Charlie Hebdo
Deutschen Rap höre ich zum Einschlafen
Denn er hat mehr Windowshopper als ein Eiswagen, ah
Und wegen mir sind sie beim Auftritt bewaffnet
Mein Körper definierter als von Auschwitzinsassen
Ich tick’ Rauschgift in Massen, ficke Bauchtaschenrapper
Wenn ich will, macht Genetikk ein Auslandssemester, ah
Wenn Farid bei dir einläuft mit Pumpgun
Suchst du Anis im Wald, als wärst du Heilkräutersammler
Dann kommt ein deutscher Gammler und bumst dich im Wald schnell
Und nimmt dich von hinten wie Bullen die Handschell’n (ah)
JBG 3, die Muskelpakete
Doch keiner von uns kann Ali Huckepack heben

[Hook: Farid Bang & Kollegah]
Dieses Album kommt, weil ihr wieder Ansagen braucht
Fuck mich ab und ich ficke deine schwangere Frau (ah)
Danach fick’ ich deine Ma, die Flüchtlingsschlampe
JBG 3, keine 08/15-Bande
Dieses Album kommt, weil ihr wieder Ansagen braucht
Fuck mich ab und ich stopfe dir ‘ne Pumpgun ins Maul
Dreißig Kilo auf dem Rücksitz, Schlampe
JBG 3, keine 08/15-Bande

[Part 2: Kollegah]
Staiger befriedigt seine Frau nicht, ich meine schon
Und er meint, er wär’ kein Hurensohn, ich meine schon
Sieh, wie der Bosscock deine Tochter zur Frau macht
In Clips, die sie in zwei Jahren erst offiziell schau’n darf
JBG bedeutet, scheiß auf komplexe Songtexte
JBG heißt, es wird stumpf und hart wie Betonklötze
Komplette Zerfickung für Anis Ferchichi
Denn der Hund hat mehr Herrchen als der Bart von Sinan-G
Ich leb’ die Pate-Trilogie und trag’ die Rolex-Day-Date-Watch
MOK ist nur’n Running Gag wie die Slomo in Baywatch
Und Jennifer Rostock schwingt nach ‘ner Schelle den Kochtopf
Bringt dann die Säcke zum Kompost und blowt den prächtigen Bosscock
Sidos Schwestern geb’ ich hardcore
Sie wollen den Cumshot nicht teil’n, also spritz ich straight in den Deckenventilator
Schnips’ Zigarren in Sierras Face aus meinem Lamborghini
Ehe seine Ma rufen kann, „Halt, der Kleine hat Bronchitis!“

[Hook: Farid Bang & Kollegah]
Dieses Album kommt, weil ihr wieder Ansagen braucht
Fuck mich ab und ich ficke deine schwangere Frau (ah)
Danach fick’ ich deine Ma, die Flüchtlingsschlampe
JBG 3, keine 08/15-Bande
Dieses Album kommt, weil ihr wieder Ansagen braucht
Fuck mich ab und ich stopfe dir ‘ne Pumpgun ins Maul
Dreißig Kilo auf dem Rücksitz, Schlampe
JBG 3, keine 08/15-Bande

Ach so, auch in der Szene – der kann man ja wenigstens nicht vorwerfen, sie verstehe Rap halt nicht – gibt es durchaus kundige Stimmen, die das für abgeschmackt, einfallslos und langweilig halten, was die Rap-Opis (beide schon über 30!) da auf dem gehypten Album JGB 3 treiben.2)Sehr geile Rezension, übrigens!

Vielleicht sollten sich die beiden doch mal langsam einen Anglerhut, ‘ne Bauchtasche und eine hellbraune Windjacke zulegen.

Anmerkungen   [ + ]

1. Entscheidung der Bundesprüfstelle
2. Sehr geile Rezension, übrigens!

Schreibe einen Kommentar