Verpasste Chance

Wer schützt uns vor unseren Daten?

Ich bin sehr unfroh, wenn einer wie @fantaalexx von netzpolitik.org sich hinstellt und sagt, wie gerade auf Arte bei Xenius geschehen, dass es keine Alternative zu Facebook gebe und er das auch täglich nutze. Ich weiß, was er meint, aber ein solcher Satz vor Millionenpublikum ist natürlich dennoch verheerend.

Das war nicht nur ärgerlich, sondern auch eine verpasste Chance, dem Schweinenetzwerk ein paar »Nutzer« – in Wahrheit »Genutzte« – wegzunehmen.


-- "Verpasste Chance" als PDF herunterladen oder drucken --


Schreibe einen Kommentar