Hysterie am Flughafen

Flughafen-Teilsperrung in Frankfurt

Hysterisch. Völlig irre.

Übrigens ist die Überschrift Unsinn (mal abgesehen vom unpassenden Imperfekt). Nicht eine »vierköpfige Familie« hat den Schlamassel verursacht, sondern ein Fehlalarm. Wie es auch im Text steht.

Am Rande bemerkt: Dauernd müssen Tausende normale Urlaubsreisende bei Sicherheitschecks ihre Schuhe ausziehen, weil einmal (2001) ein britischer Möchtegern-Terrorist jamaikanischer Provenienz (erfolglos) versucht hat, eine Bombe im Schuh zu zünden. Ich halte das für absolut gaga. Und für eine Zumutung für viele zumal ältere Reisende.


-- "Hysterie am Flughafen" als PDF herunterladen oder drucken --


Schreibe einen Kommentar