»RSS ist ein demokratisches Werkzeug für informierte Web-Bürger, ersetzt wird es durch Fake-News-Schleudern.«

Den Kommentar unterstütze ich zu 100 %.

Wetten, dass Trump spätestens heute abend kotzen wird, weil er realisiert, dass nicht er, sondern Kim Jong Un der Sieger der PR-Schau von Singapur ist? Der kleine Koreaner hat ihn abgezockt. Trump hat nichts in der Hand. Er hat nur den »Little Rocket Man« aufgewertet.

Schätze, der Tweet, in dem er über die Fake-News-Medien herziehen wird, die sein Genie nur aus Neid und Missgunst nicht anerkennen wollen, wird nicht lange auf sich warten lassen – sobald seine manische Phase vorbei ist.

Wer glaubt, dass bei dem Schmierentheater der beiden Verrückten in Singapur etwas Zählbares, das auch Bestand hat, herauskommen wird, der glaubt auch an den Weihnachtsmann.

Natürlich lasse ich mich gern eines Besseren belehren.

Frühling ist – wenn deine 25 Jahre alte Vespa Cosa 125, die ein halbes Jahr den ganzen Winter über nicht gelaufen ist, beim ersten Tritt auf den Kickstarter anspringt.

Another time-thief gone. Bye-bye, Twitter.

Quitting FB – and now also Twitter – is getting a little expensive. So much time gained requires a lot of books to read.

But that money is well spent. All good. :)

Münster.

Die islamistischen Terroristen werden auch immer raffinierter. Tarnen sich jetzt schon als reiche Deutsche mit Lattenschuss. Merkel, tu was!