Kommunikation, aber sicher

Messenger an sich sind eine feine Sache. Solange sie  a) sicher, b) stabil und c) gut zu bedienen sind. Ohne Ende-zu-Ende-Verschlüsselung – e2e genannt – geht schon mal gar nichts. Die bietet zwar sogar WhatsApp, aber wer eine App von Sugardaddy1)Mark Zuckerberg benutzt – diese oder eine der anderen beiden, Facebook und Instagram -, dem ist eh nicht zu helfen.

Als erstes wäre da mal Signal. Den nutze ich und empfehle ihn auch. Ist nicht der Messenger mit den meisten Features, aber gerade das gefällt mir durchaus. Zudem ist es der Messenger, dem Snowdon vertraut. Ja, genau, DER Snowden. Sollte als Leumundszeuge taugen. ;)

Wired meint, was anderes als Signal bräuchte kein Mensch. Aber das trifft naturgemäß auf Widerspruch.

Doch es gibt noch andere Möglichkeiten.

Da wäre etwa Riot. Habe ich mal installiert und eine Weile getestet. Gibt es für mobil und Desktop. Hoher Nerdfaktor – falls das jemand braucht. Haufenweise Räume. Einige wirken, gelinde gesagt, obskur. Bin nicht ganz sicher, dass die Benutzung der sogenannten Bridges – mit denen Posts in andere externe Netze gelangen – nicht unerwünschte Ergebnisse zeitigen könnten. Server von matrix.org – der wichtigste – in GB. Meeeh! :/ 2)Ja, ich weiß, dass es noch andere gibt Und: Die F-Droid-Version saugt den Akku in Nullkommanix leer.3)Riot FAQ Die Playstore-Version nicht. Dafür ist die von Google. Och nee…

Insgesamt nicht so meins, denke ich.

Dann hätten wir da Eleet. Kommt aus Schottland. Also auch UK. Kann ich nix zu sagen. Habe ich nicht installiert und werde es wohl auch nicht tun. Erwähnen wollte ich es dennoch. Mich turnt schon die gruselige Maschinenübersetzung auf deren Seite massiv ab. Aber wer es testen mag, soll das halt machen.

Testen werde ich aber Wire. Es gilt Schweizer Recht. Server stehen in Deutschland und in Irland. Es gibt eine Pro- und eine kostenlose Personal-Variante. Jeweils für mobil als auch für den Desktop.4)Downloads Ob es wirklich DIE sichere Lösung für Filesharing, Messaging und Conferencing (Ton/Video) in frei definierbaren Gruppen ist, wie die Macher behaupten, muss ich noch rausfinden. Die Schnittmenge mit Signal scheint sehr hoch.


-- "Kommunikation, aber sicher" als PDF herunterladen oder drucken --


Anmerkungen   [ + ]

1.Mark Zuckerberg
2.Ja, ich weiß, dass es noch andere gibt
3.Riot FAQ
4.Downloads

Schreibe einen Kommentar